Unternehmensmeldungen

Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten der Stadtwerke Schweinfurt, des SILVANA Sport- und Freizeitbad sowie der unserer Tochterunternehmen RegioNet und Mainfranken Regenerativ GmbH.

Stadtbus-Umleitung wegen Volksfest

Aufgrund des diesjährigen Volksfestes fahren die Schweinfurter Stadtbusse ab kommenden Freitag, den 21. Juni, 10 Uhr bis Dienstag, den 2. Juli 2019 auf einer Umleitungsstrecke. Betroffen sind die Linien 22, 24 und 25. 

Stadtwerke Schweinfurt ziehen Bilanz nach Landesturnfest

Nach erfolgreichem Abschluss des 32. Bayerischen Landesturnfestes in Schweinfurt haben die Stadtwerke ein Resümee zum sportlichen Wochenende gezogen.

Neuer eMobil Ladetarif

Zum 1. Juni 2019 stellen die Stadtwerke Schweinfurt die Ladetarife an ihren öffentlichen Elektrotankstellen um. Ab dann wird nicht mehr nach Zeit, sondern nach Menge, d.h. nach verbrauchten Kilowattstunden, abgerechnet – so wie es auch bei der Abrechnung für den Haushaltstrom üblich ist.

Schweinfurter haben die kürzesten Wege zum ÖPNV

Die Studie der Allianz pro Schiene vom 22. Mai 2019 zeigt, dass Schweinfurt das dichteste Haltestellennetz in Deutschland aufweist und der ÖPNV damit sehr einfach und vor allem auf kurzen Wegen erreicht werden kann. Schweinfurt übertrifft mit dieser Haltestellendichte selbst Ballungszentren wie z.B. Berlin, München oder Hamburg.

RegioNet Schweinfurt baut Highspeed-Internet in Franken weiter aus

Die RegioNet Schweinfurt treibt den Breitbandausbau in der Region weiter voran. Seit heute ist die RegioNet auch direkt an den Nürnberger Internet Exchange (N-IX) angebunden und damit auch gegenüber dem De-CIX Knoten in Frankfurt – dem größten Internetknoten der Welt – redundant.

Glasfaserkooperation Frankenring gestartet

Der Breitbandausbau in Franken geht weiter voran. Treiber des Glasfaserausbau sind dabei insbesondere die lokalen Unternehmen.

Stadtwerke kümmern sich um Kunden des insolventen Strombieters Energycoop

Wieder hat ein Energiediscounter Insolvenz angemeldet: Der Osnabrücker Energieanbieter „Energycoop“  kann seine Kunden nicht mehr mit Strom und Gas beliefern. Damit die Kunden in Schweinfurt nicht im Dunklen sitzen, kümmern sich die Stadtwerke Schweinfurt um die Versorgung der betroffenen Haushalte und Unternehmen.

Bauarbeiten in der Mainberger Straße

Zur nachhaltigen Verbesserung der Versorgungssicherheit erneuern die Stadtwerke Schweinfurt die vorhandenen, sanierungsbedürftigen Gas- und Wasserversorgungsleitungen in der Mainberger Straße.

Projekt nachhaltige Wasserversorgung in Unterfranken

Am 13. März 2019 eröffneten die Stadtwerke Schweinfurt mit einer Keynote  „Interkommunale  Zusammenarbeit zur nachhaltigen Wasserversorgung in Unterfranken“ die Fachtagung Wasser des Verbands der Bayerischen Energie- und Wasserwirtschaft e.V. – VBEW, in Erlangen.

Spülung des städtischen Wasserrohrnetzes

Die Stadtwerke Schweinfurt GmbH spült das städtische Wasserrohrnetz und die örtlichen Netze der Gemeinden Niederwerrn und Dittelbrunn, um einer Beeinträchtigung der Wasserqualität vorzubeugen. Die Rohrnetzspülungen beginnen am 25. März 2019 und enden voraussichtlich am 12. April 2019.