Unternehmensmeldungen

Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten der Stadtwerke Schweinfurt, des SILVANA Sport- und Freizeitbad sowie der unserer Tochterunternehmen RegioNet und Mainfranken Regenerativ GmbH.

Rollatortraining beim Schweinfurter Stadtbus

Am 16. Oktober 2019 fand im Verkehrsbetrieb der Stadtwerke Schweinfurt GmbH wieder ein Rollator Training statt. Diese Trainings sind Gemeinschaftsveranstaltungen vom Seniorenbüro der Stadt Schweinfurt, der Verkehrswacht Schweinfurt e. V., der Polizei sowie der Stadtwerke Schweinfurt GmbH.

Schweinfurter Wärmemarkt für Klimaschutzpaket gut aufgestellt

Die Bundesregierung möchte mit dem Klimaschutzpaket den Einbau klimafreundlicherer Heizungen fördern und gleichzeitig den Einbau neuer Ölheizungen ab 2026 nicht mehr gestatten. Für viele Bürger stellt sich die Frage, wie eine klimafreundliche Lösung für die Heizung aussehen kann. Mit dieser Frage setzte sich die repräsentative BDEW-Studie „Wie heizt Deutschland?“ auseinander, deren Ergebnisse nun veröffentlicht wurden.

Stadtwerke begrüßen über 200 Elektro-Installateure in Schweinfurt

Die Stadtwerke Schweinfurt GmbH und die Unterfränkische Überlandzentrale eG (ÜZ Mainfranken) laden einmal jährlich zur Installateurversammlung ein. In diesem Jahr fand das Fachtreffen im evangelischen Gemeindehaus in Schweinfurt statt. Über 200 Elektro-Installateure aus Schweinfurt und der Region folgten der Einladung. 

Umleitung der Linien 21, 29 und Campus-Express

Die Stadtwerke Schweinfurt informieren, dass ab Dienstag, den 08.10.2019, die Linien 21 und 29 ab Haltestelle Wilhelmstraße über die Seestraße zum Roßmarkt umgeleitet werden.
Die Haltestelle Kunsthalle wird nicht bedient.

Neues Kursangebot im SILVANA Sport- und Freizeitbad

Am 7. Oktober starten die Kursangebote im SILVANA Sport- und Freizeitbad. Angefangen mit der Wassergewöhnung über den klassischen Schwimmkurs bis hin zu verschiedenen Aqua-Fitness-Angeboten, im SILVANA erwartet die Gäste ein vielfältiges Kursangebot. 

Stadtwerke Schweinfurt als Vertriebsstation für Carsharing

Carsharing ist ein Baustein der Mobilitätswende und erfreut sich in zahlreichen Städten zunehmender Beliebtheit. Mittels Carsharing kann ein Auto unkompliziert gemietet werden. Durch die verstärkte Nutzung des ÖPNV und der Verzicht auf das eigene Auto oder den Zweitwagen ist Carsharing ökologisch und ökonomisch sinnvoll.

Mieterstrom: Die dezentrale, ökologische und nachhaltige Versorgung von Wohnquartieren

Unter „Mieterstrom“ versteht man die dezentrale Erzeugung von Strom aus Photovoltaikanlagen oder Blockheizkraftwerken (BHKW), der lokal an die Bewohner des Gebäudes bzw. des Quartiers geliefert wird. So erhalten auch die Bewohner von Mehrparteienhäusern, zumeist Mieter, die Möglichkeit an der Energiewende teilzuhaben.

Glasfaseranschluss für das Willy-Sachs-Stadion

Die RegioNet Schweinfurt ist neuer Premium Partner des 1. FC Schweinfurt 05. Zum Start der neuen Partnerschaft haben Oberbürgermeister Sebastian Remelé zusammen mit Vertretern des 1. FC Schweinfurt 05 und der RegioNet Schweinfurt GmbH den neuen Glasfaseranschluss für das Willy-Sachs-Stadion eingeweiht.

Spendenübergabe DogDay 2019 im SILVANA

Nach dem Abschluss der offiziellen Freibad-Saison haben die Stadtwerke Schweinfurt vergangenen Sonntag ins SILVANA zum Hundebadetag „DogDay“ eingeladen. Fast 700 Hunde und mehr als doppelt so viele Herrchen und Frauchen sind der Einladung gefolgt.

Stadtwerke Schweinfurt bei der europäischen Mobilitätswoche

Erstmals nimmt Schweinfurt in diesem Jahr an der europäischen Mobilitätswoche, einer Kampagne der Europäischen Kommission, teil. Sie findet in der Woche vom 16. September bis 22. September statt. Den Höhepunkt bildet in Schweinfurt das Mobilitätsevent am 22. September von 10:30 Uhr bis 18:00 Uhr auf dem Marktplatz.
Die Stadtwerke Schweinfurt präsentieren an diesem Tag ihr großes Produktportfolio zur nachhaltigen Mobilität.