Unternehmensmeldungen

Lesen Sie hier die neuesten Nachrichten der Stadtwerke Schweinfurt, des SILVANA Sport- und Freizeitbad sowie der unserer Tochterunternehmen RegioNet und Mainfranken Regenerativ GmbH.

Umleitungen in Schweinfurt und Bergrheinfeld

Aufgrund von Bauarbeiten in der Hennebergstraße ergibt sich ab kommenden Freitag, den 7. April, 18 Uhr, eine Umleitungsregelung für die Schweinfurter Stadtbusse. Die Haltestellen Söldnerstraße, Markt (stadteinwärts) und der Stadtbahnhof (beidseitig) können in dieser Zeit nicht angefahren werden.

SPAM-Entwarnung für Schweinfurt

Achtung SPAM! Derzeit kursieren deutschlandweit SPAM-E-Mails, in denen behauptet wird, dass Kunden aufgrund der Marktraumumstellung von Erdgas ihre Heizungsanlage austauschen müssen. Diese E-Mails können getrost ignoriert werden: Zum einen sind diese als SPAM einzuordnen und dienen offenbar lediglich der illegalen Adressgenerierung.

SWJournal 1/2017

In der aktuellen Ausgabe unseres SWJournals finden Sie wieder viele interessante Informationen rund um Ihre Stadtwerke Schweinfurt GmbH. Schauen Sie doch gleich mal rein. Als PDF oder Blätterversion für PC, Tablet und Smartphone verfügbar.

Neue Haltestelle „Helsinkistraße“ in Betrieb

Die Stadtwerke Schweinfurt erweitern ihr Stadtbus-Netz: Ab dem kommenden Montag fahren die Stadtbusse die neue Haltestelle „Helsinkistraße“ im Schweinfurter Maintal an. Der neue Haltepunkt wird von allen Fahrten der Linien 62 und um 22:08 Uhr auch von der Linie 63 bedient.

Startschuss in der Spitalstraße

Wie bereits im vergangenen Herbst bekannt gegeben, stehen in diesem Jahr Sanierungsarbeiten der bestehenden Erdgas- und Trinkwasserleitungen in der Spitalstraße an. Am Montag, 13. März beginnen dazu die ersten Vorbereitungen.

SILVANA erhält Qualitätszeichen „Sauna Selection“

Als der Deutsche Sauna-Bund im Herbst 2008 die ersten Qualitätszeichen an öffentliche Saunabetriebe vergab, wollte er den Saunabesuchern vor allem mehr Sicherheit und eine bessere Orientierung im Markt bieten. Diese Absicht ist voll aufgegangen: Rund 130 Betriebe sind zurzeit mit einem der drei Qualitätssiegel des Verbandes ausgezeichnet.

Busverkehr am Faschingsdienstag

Wegen des Faschingsumzugs können die Schweinfurter Stadtbusse den Roßmarkt am kommenden Dienstag, den 28. Februar 2017 ab 11:45 Uhr nicht mehr anfahren. Die Sperrung wird voraussichtlich bis 17:30 Uhr dauern, eine kurzfristige Verlängerung ist nicht ausgeschlossen. Die Fahrgäste werden gebeten, in dieser Zeit die jeweils nachgelagerten Haltestellen zu nutzen.

Kostenfrei surfen im Bus

Wer die Stadtbusse der Stadtwerke nutzt, hat neben einer komfortablen und umweltfreundlichen Beförderung auch den Vorteil, die Hände frei zu haben. In den beiden Bussen, die mit Werbung der RegioNet fahren, ist das jetzt besonders praktisch. Hier gibt es nämlich ab sofort kostenloses W-LAN im Bus. Bedeutet die Fahrgäste können während der Fahrt gratis surfen, chatten und anderen Internet-Anwendungen nutzen.

TÜV bescheinigt Stadtwerken ressourcenschonende Fernwärme

Die Stadtwerke Schweinfurt versorgen ihre Kunden nicht nur mit Strom und Erdgas, sondern betreiben auch ein eigenes Fernwärmenetz. Fernwärme ist eine weitere Alternative zur Wärmeversorgung, die in Schweinfurt im Gemeinschaftskraftwerk GKS – überwiegend durch die Verbrennung von Müll aus der Region – bereitgestellt wird.

Schweinfurt trotzt dem Sturm

Nach der Sturmflut und den eisigen Temperaturen in den letzten Tagen zeigte sich der Winter in vielen Teilen Deutschlands erneut mit aller Macht: Sturmtief „Egon“ fegte durch ganz Deutschland. In vielen Regionen kam es zum Stromausfall. Ampelanlagen fielen aus, Familien saßen im Dunkeln. Nicht so in Schweinfurt.