Mieterstrom-Projekt

Regenerativer Strom vom eigenen Dach      

Strom für den Eigenbedarf selbst zu erzeugen war bisher vor allem ein Thema für Eigenheimbesitzer. Die Stadtwerke Schweinfurt haben deswegen 2019 in Kooperation mit der SWG in der Kreuzstraße 16-30 ein innovatives „Mieterstrom“-Projekt gestartet.

Der Mieterstrom wird lokal produziert, gespeichert und verbraucht. Die PV-Anlage auf dem Dach sowie die bestehenden BHKW liefern den Strom, der direkt den Mietern zur Verfügung gestellt wird.

Der hauseigene Stromspeicher speichert den Sonnenstrom und gibt diesen an die Mieter weiter. Schwankungen zwischen Stromverbrauch und Energieerzeugung werden durch das Stromnetz ausgeglichen.

Ansprechpartner

Christian Elpel

Key Account Manager, Vertrieb

Dirk Wapki

Key Account Manager, Vertrieb / Pressesprecher