der FreibadSommer ist da!

Öffnung des Freibads ab 3.6.21

Sie benötigen ein Online-Ticket für Ihren Besuch.

Aktuelle Corona-Regeln

Das Wichtigste zuerst:
Für den Besuch im SILVANA Freibad ist ein Online-Ticket notwendig.

Dieses KÖnnen Sie hier erwerben.

Hier kaufen

Liebe Badegäste,

aktuell sind für den Besuch im SILVANA Freibad aufgrund geltender behördlicher Auflagen während der COVID-19-Pandemie folgende Regeln unumgänglich, die von jedem Badegast einzuhalten sind:

  • Für den Einlass ist ein Onlineticket nötig, welches Sie hier buchen können.
zum Ticket-Shop
  • Ohne eine Vorabbuchung und Registrierung kann kein Einlass erfolgen.
  • Jede Person, auch Kleinkinder und Babys, benötigt ein Ticket.
    Die Tickets können Sie vor Ort direkt am Smartphone vorzeigen oder Sie bringen einen Ausdruck mit.
    Ein Einlass ohne gültiges Ticket ist nicht möglich.
    Bitte denken Sie daran, jedes Ticket zum Zwecke der Kontaktnachverfolgung zu personalisieren.
  • Die Besucherzahl ist über die verfügbaren Onlinetickets begrenzt.
  • Tickets können leider nicht zurückgegeben werden. Der Onlineticketkauf ist von der Rückgabefrist (Fernabsatzverträge) ausgenommen.
    Eine Rückgabe ist allerdings möglich für Tickets mit Gültigkeit für einen Tag, an dem das Bad wegen höherer Gewalt, z. B. Gewitter, oder behördlicher Anordnung, z. B. aufgrund entsprechend hoher Inzidenzzahlen, schließen mussten.
     Zu Ihrer Sicherheit ist daher auch eine Buchung maximal 5 Tage im Voraus möglich.
  • Die Testnachweispflicht  besteht ab dem 6. Geburtstag.
  • Bei einer 7-Tagesinzidenz über 50 benötigen Sie einen vor maximal 24 Stunden vorgenommenen negativen Corona-Test (PCR-Test oder POC-Antigentest).
  • Nutzen Sie hierfür auch unser unkompliziertes Testangebot vor Ort.
    In Zusammenarbeit mit der Medicon Apotheke Schweinfurt können Sie täglich von 8:30 - 18:30 Uhr ganz einfach vor Ihrem Besuch auf dem SILVANA-Fahrradstellplatz in der mobilen Teststation einen Nachweis erhalten.
    Bitte planen Sie hierfür etwa 30-60 Minuten ein und bringen unbedingt Ihren Reisepass oder Personalausweis mit.
  • Gemäß § 1a der 12. BayIfSMV in Verbindung mit § 3 und § 7 der SchAusnahmV sind geimpfte und genesene Personen vom Erfordernis des Nachweises eines negativen Testergebnisses ausgenommen.
    Sie haben vor der Nutzung einen Impfnachweis bzw. einen Genesenennachweis im Sinne der SchAusnahmV vorzulegen.
  • Bei einer stabilen 7-Tagesinzidenz unter 50 entfällt die Testpflicht.
  • Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion.
  • Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen.
  • Personen, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen.
  • Personen mit COVID-19 assoziierten (grippeähnlichen) Symptomen.
  • Einhalten des Mindestabstandes von 1,5 Meter in der gesamten Anlage, den Wegen und dem Parkplatz.
  • Für alle Gäste gilt das Tragen einer FFP-2 Maske auf Parkplatz, in den Warteschlangen in der mobilen Teststation sowie beim Betreten und Verlassen des Bades insbesondere im Warte- und Kassenbereich sowie bis in die und ab der Umkleidekabine.
    Personen von 6 bis 14 Jahren benötigen nur eine Mund-Nase-Bedeckung. Kinder bis 6 Jahren benötigen keine Mundnasebedeckung.
  • Bitte keinen Mund-Nasen-Schutz im Wasser oder beim Duschen tragen.
  • Vor Betreten des Kassenbereichs oder der Dusch-/ WC-Räume bitte Hände desinfizieren, Spender stehen bereit.
  • Einhalten der Hust- und Nies-Etikette. Nicht in die Hand, sondern am besten in die Armbeuge husten oder niesen, und generell nicht Ausspucken im oder am Becken.
  • Vermeidung unnötiger Handkontakte (Händeschütteln).
  • Die WCs und der Wickelraum dürfen jeweils nur von maximal zwei Personen betreten werden und sind zügig zu verlassen.
  • In den Duschen dürfen sich maximal 2 Personen zum Duschen aufhalten. Die Duschplätze sind entsprechend mit Abstand geöffnet.
  • Das Schul- und Vereinsschwimmen findet außerhalb der Öffentlichkeit statt.
  • Auf dem Kinderspielplatz und im Planschbecken haben die Aufsichtspersonen dafür zu sorgen, dass die eigenen Kinder sich an die Abstands- und Hygieneregeln halten.
  • Hallenbad und Sauna bleiben bis Ende der Freibadsaison geschlossen.
  • Es werden keine Leihartikel, wie Badesachen, Bälle, Poolnoodles oder ähnliches ausgegeben.
  • Es stehen nur zwei Tischtennisplatten zur Verfügung.
  • Sprungturm und Rutschen dürfen nur mit Einhaltung des Mindestabstands benutzt werden, situativ nur einzeln.
  • Street- und Beachballfeld stehen nicht zur Verfügung.
  • Die Grillplätze sind gesperrt.

Mit folgendem Formular können Sie eine Saisonkarte beantragen.

Bitte beachten Sie: auch bei Vorhandensein einer Karte ist dieses Formular einmalig neu auszufüllen und unterschrieben im SILVANA abzugeben.

Auch als Saisonkartennutzer müssen Sie ein Ticket buchen und dieses am Besuchstag mit einem entsprechenden Testnachweis vorlegen. Hierzu wählen Sie im Buchungsprozess den entsprechenden Tarif "Saisonkarten".

Die Nutzung der regy.me-App und der Schweinfurter Bürgerkarte als Impf-, Genesungs- oder Testnachweis ist für den Besuch im SILVANA möglich.
Badegäste müssen hierfür den entsprechend QR-Code im Eingangsbereich scannen lassen und benötigen keine weiteren Dokumente.

  • Das SILVANA Freibad hat geöffnet von 9 - 20 Uhr.
  • Es gibt keine Beschränkung der Aufenthaltsdauer.
  • Letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung.
  • Die Badezeit endet 20 Minuten vor Betriebsende.

Das SILVANA Sport- und Freizeitbad ist der Bäderbetrieb der Stadtwerke Schweinfurt GmbH.

Eröffnet im Jahr 2005 erfreute sich das Bad, das auf dem Gelände des ehemaligen Sommerbades errichtet wurde, von Beginn an großer Beliebtheit.

RegioNet

Free WLAN im Gastro-Bereich des SILVANAS 

Informieren Sie sich jetzt auch über passende Internettarife für Ihr Zuhause!

Verfügbarkeit prüfen