Ihr Sport- und Freizeitbad in Schweinfurt

Sport, Familie und Erholung

Aktueller Hinweis

Liebe Badegäste,

seit dem 24.11.2021 sind wir aufgrund behördlicher Anordnung verpflichtet, folgende Maßnahmen umzusetzen:

2G-Plus-Regelung
  • Zutritt haben nur geimpfte oder genesene Personen mit einem zusätzlichen aktuellen negativen Schnelltest (<24h) von einer zertifizierten Teststelle.
  • Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren und 3 Monaten sind von der Nachweispflicht ausgenommen. Minderjährige Schüler, die in der Schule regelmäßig negativ getestet werden, haben unter Vorlage ihres Schülerausweises Zugang.
  • Erwachsene sowie Jugendliche ab 16 Jahren benötigen für den Eintritt eine FFP2-Maske. Für Kinder ab 6 Jahren genügt das Tragen einer OP-Maske.
  • Alle Nachweise müssen ausgedruckt oder digital inklusive des eigenen Personalausweises o.ä. vorgelegt werden.

Einlassregelungen unter Pandemiebedingungen

  • KEINE Terminbuchungspflicht
  • KEINE Registrierungspflicht
  • Nachweispflicht ("2G + Regel")
    • Zutritt haben nur Personen mit einem vollständigen Impfschutz, Genesenennachweis mittels positivem PCR-Test (älter als 28 Tage, aber nicht älter als 6 Monate) die zusätzlich den Nachweis eines aktuellen negativen Schnelltests vorlegen. Diese Nachweise haben nur Gültigkeit mit der Vorlage eines gültigem Identifizierungsnachweise, wie Personalausweis, Reisepass, oder Führerschein.
    • Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren und 3 Monaten  sind von der Nachweispflicht  ausgenommen. 
    • Minderjährige Schüler haben bis 31.12.2021 noch eine Sondergenehmigung. Diese erhalten sofern sie in der Schule regelmäßig getestet werden auch ohne weiteren Nachweis Zutritt, sofern die Ergebnisse negativ sind. Hier genügt die Vorlage des Schülerausweises.
  • Maskenpflicht  gilt für alle Gäste ab 6 Jahren ab Betreten der Gebäude bis in die Umkleiden. Bis zum 16. Geburtstag genügt eine OP-Maske. Ab 16 Jahren müssen FFP-2 Masken getragen werden. In den Duschen und Becken, sowie Saunakabinen sind die Masken nicht zu tragen. Am Beckenumgang und auf den Liegen können die Masken getragen werden.
  • Wo möglich mindestens 1,5m Abstand halten.
  • Es finden keine Aufgussrituale statt. Es wird jedoch stündlich Duftstoff aufgegossen, aber nicht verwedelt.
  • Der Strömungskanal muss leider noch außer Betrieb bleiben.
  • Vom Besuch ausgeschlossen sind Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion oder einer Quarantänemaßnahme unterliegen oder mit COVID-19 assoziierten Symptomen (akute, unspezifische Allgemeinsymptome, Geruchs- und Geschmacksverlust, respiratorische Symptome jeder Schwere).
  • Die aktuelle Auslastung wird mittels Ampelanzeige vor Ort und hier veröffentlicht. Es bestehen Besucherobergrenzen. Bei roter Ampel ist Einlassstopp, bei gelber Ampel ist die Auslastung fast erreicht, es ist daher damit zu rechnen, das jeden Augenblick einlasstopp sein kann.

Leider können wir aktuell wegen der Nachweispflicht unter der 2G+ Regel die Geldwertkarten für den Direkteintritt nicht freigeben. Diese sind daher "gesperrt". Der Einlass erfolgt über die Kasse. Die Geldwertkarte kann jedoch wie gewohnt weiter als Zahlungsmittel verwendet werden.

Auslastungsampel

Hier sehen Sie die aktuelle Auslastung des SILVANA Hallenbads.

Das SILVANA Sport- und Freizeitbad ist der Bäderbetrieb der Stadtwerke Schweinfurt GmbH.

Eröffnet im Jahr 2005 erfreute sich das Bad, das auf dem Gelände des ehemaligen Sommerbades errichtet wurde, von Beginn an großer Beliebtheit.

Neben einem Hallenbad mit Sport-, Außen-, Kinder- und Erlebnisbecken sowie einer Tunnelrutsche verfügt das SILVANA über eine Saunalandschaft und einen über 6,5 Hektar großen Freibadbereich mit mehreren Becken, 10m-Sprungturm, großzügigen Liegewiesen sowie Spiel- und Sporteinrichtungen. 

RegioNet

Free WLAN im Gastro-Bereich des SILVANAS 

Informieren Sie sich jetzt auch über passende Internettarife für Ihr Zuhause!

Verfügbarkeit prüfen