internet

Mit Glasfaser auf der Überholspur

Glasfaser für Ihr Zuhause

Der schnellste Internetanschluss aller Zeiten! Mit Glasfaser ab in die digitale Zukunft! 

Highspeed-Internetverbindungen in höchster Qualität werden in Zukunft immer wichtiger. Für Unternehmen sind hohe Datenübertragungsraten ein zentraler Standortfaktor. Aber auch im privaten Bereich ist schnelles Internet unverzichtbar geworden.

Ob Homeoffice, Unterricht am Computer, Videotelefonie, HD-TV oder Streaming-Dienste – die Datenmengen nehmen zu. Eine leistungsfähige und verlässliche Breitbandversorgung vor Ort bildet die Grundlage dafür. Mit einem Glasfaseranschluss der RegioNet können Sie Internetverbindungen mit bis zu 1.000 Mbit/s nutzen, perfekt zum Streamen, schnellen Arbeiten oder online Spielen.

Prüfen Sie gleich, ob Sie von unserem attraktiven Angeboten profitieren können! 

Internet, Telefon und TV ab 19,90 €!

Sparen Sie jetzt mit unseren Kombitarifen

Geschwindigkeit

200

Fiber to the home

Über eine FTTH-Verbindung wird Ihre Immobilie, ganz gleich ob Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus, direkt und ohne Umwege mit einem Highspeed-Glasfaseranschluss bis in jede Wohnung versorgt.

Wichtig für Sie: Ob ein Baugebiet mit FTTH erschlossen wird, ist eine Einzelfallentscheidung, die bei der Wahl des Grundstücks eine große Rolle spielen kann.

LiveChat
Beratung

Montag bis Freitag von 
8 bis 17 Uhr 

DIGITAL
24/7

SWenja, unsere digitale Assistentin hilft Ihnen rund um die Uhr!

 09721
931-400

Montag bis Freitag von 
8 bis 17 Uhr

Ihre persönliche Videoberatung

Vereinbaren Sie gleich hier Ihren persönlichen Beratungstermin per Video.

Termin vereinbaren
Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Video anzuschauen.

Fiber to the building

Fiber to the Building” – Im Unterschied zum FTTH-Verfahren wird der Glasfaseranschluss nicht bis in die Innenräume einer Immobilie verlegt, sondern zunächst einmal nur bis in das Gebäude selbst. 

Meistens erfolgt ein Anschluss im Kellerraum eines Hauses. Die restliche Verteilung innerhalb der Immobilie wird dann nicht über Glasfaser- sondern über Kupferleitungen realisiert.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Video anzuschauen.

Kurz Erklärt:

Die Anschlussarten im Überblick:

  • FTTC: Fiber To The Curb – zu Deutsch: Glasfaser bis zum Randstein. Vom Straßenrand bis zum Nutzer wird weiterhin auf Kupferkabel gesetzt. (Haus 1)
  • FTTB: Fiber To The Building – zu Deutsch: Glasfaser bis ins Gebäude. Der einzelne Anschluss wird weiterhin über Kupferkabel angesteuert. (Haus 2)
  • FTTH: Fiber To The Home – zu Deutsch: Glasfaser bis in die Wohnung. Die Verbindung kommt ohne Kupferkabel aus und bietet unbeschränkte Übertragungsraten. (Haus 3)

MainIPTV

TV auf allen Geräten  
wann immer ich will