Schulbusverkehr in Coronazeiten
Schuljahr 2020/21

Der Beginn eines neuen Schuljahres ist immer etwas besonderes und aufregendes. In diesem Jahr um so mehr aufgrund der Herausforderungen, die uns die Corona Pandemie stellt.

Hinweise zum Schülerverkehr erhalten Sie in unserem Flyer: 

PDF Schulbusverkehr in Coronazeiten

 

Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes

Seit dem 27. April 2020 haben bayernweit Personen ab dem 7. Lebensjahr bei der Nutzung von Verkehrsmitteln des ÖPNV und der dazugehörigen Einrichtungen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Nach den rechtlichen Vorgaben zum Infektionsschutz dürfen ab diesem Zeitpunkt keine Personen in öffentlichen Nahverkehrsmitteln mehr befördert werden, die gegen diese Verpflichtung verstoßen. Der Einstieg zur Überprüfung der Maskenpflicht erfolgt an der vorderen Tür beim Busfahrer.

Bei steigendem Fahrgastaufkommen ist damit zu rechnen, dass in den Fahrzeugen nicht immer ein Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Wir bitten dafür um Verständnis und um gegenseitige Rücksichtnahme. Im ÖPNV besteht weiterhin die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Es wird dringend empfohlen, die Stoßzeiten zu meiden und eine dadurch eventuell längere Reisezeit einzuplanen.

Campus Express (Linie 10)
Der Betrieb des Campus Express (Linie 10) bleibt bis auf weiteres ausgesetzt.

<
>