Umschlagmöglichkeiten im Schweinfurter Hafen

Für den Güterumschlag stehen im Schweinfurter Hafen zwei Umschlagkräne zur Verfügung, es handelt sich dabei um Peiner Doppelwippkräne.

Die Tragfähigkeit beträgt im Hakenbetrieb 6.000 bis 10.000 kg, im Greiferbetrieb 6.000 kg. Bei der Ausladung sind es bei 16 Metern 10.000 kg beziehungsweise über 25 Meter 6.000 kg Tragfähigkeit.