Tankstellen für Elektroautos

In Schweinfurt gibt es mittlerweile sechs öffentlich Elektrotankstellen der Stadtwerke Schweinfurt für E-Autos. Die Nutzung der Ladestationen wird nach Zeit abgerechnet, wobei der Preis je Stunde von der in Anspruch genommen Ladeleistung abhängt. Welche Ladeleistung anfällt, ist neben der Ausgangsleistung des jeweiligen Ladepunkts auch vom im Fahrzeug verbauten Ladegerät abhängig. Mit einer intelligenten Steuerung unserer Ladeboxen ist es uns möglich, unterschiedliche Ladeleistungen zu erkennen und entsprechend abzurechnen. Das bringt mehr Fairness an die E-Tankstelle. Es gelten die folgenden Preise:

bis 3,7 kW: 1,28 € je angefangene Stunde
über 3,7 bis 11 kW:1,98 € je angefangene Stunde 
über 11 kW: 3,98 € je angefangene Stunde

Wird die jeweilige Leistungsgrenze innerhalb einer Stunde überschritten, fällt für diese Stunde der entsprechende Ladepreis an. 

Bezahlen Sie den Ladevorgang bequem mit einer unserer Kundenkarten, per SMS oder über die Nutzung einer roaming-fähigen App oder RFID-Karte eines Drittanbieters. Ihre Kundenkarte der Stadtwerke Schweinfurt erhalten Sie in unserem Kundencenter (Wolfsgasse 5), am Empfang unserer Hauptverwaltung (Bodelschwinghstraße 1) oder an der Kasse des SILVANA Sport- und Freizeitbades (An den Unteren Eichen 1).

Hinweis: An der Ladestation in der Tiefgarage Kunsthalle ist das Tanken kostenlos, es fallen jedoch Parkgebühren an.

Elektrotankstellen in Schweinfurt

An den unteren Eichen (SILVANA)

An den unteren Eichen (SILVANA)

Elektrotankstelle am SILVANA

Zahlung mit Kundenkarte, Handy (SMS) oder über Roaming (RFID-Karte oder App von Drittanbietern). Der Ladepreis richtet sich nach der maximal in Anspruch genommenen Ladeleistung innerhalb eines Zeitintervalls:

 

bis 3,7 kW: 1,28 € je angefangene Stunde
über 3,7 bis 11 kW:1,98 € je angefangene Stunde

Ladepunkt 1: Schuko 3,7 kW

Ladepunkt 2: EU-Typ2 11 kW

Die Ladebox befindet sich  linker Hand auf dem Vorplatz am Eingang des SILVANA Sport- und Freizeitbades. Dort sind zwei Stellplätze exklusiv für Elektrofahrzeuge vorgesehen.

Bodelschwinghstraße (Stadtwerke Schweinfurt)

Bodelschwinghstraße (Stadtwerke Schweinfurt)

Elektrotankstelle bei den Stadtwerke Schweinfurt

Zahlung mit Kundenkarte, Handy (SMS) oder über Roaming (RFID-Karte oder App von Drittanbietern). Der Ladepreis richtet sich nach der maximal in Anspruch genommenen Ladeleistung innerhalb eines Zeitintervalls:

 

bis 3,7 kW: 1,28 € je angefangene Stunde
über 3,7 bis 11 kW:1,98 € je angefangene Stunde

Ladepunkt 1: Schuko 3,7 kW

Ladepunkt 2: EU-Typ2 11 kW

Die Elektrotrankstelle steht auf dem Kundenparkplatz vor dem Verwaltungsgebäude der Stadtwerke Schweinfurt GmbH in der Bodelschwinghstraße 1.

Gabelsbergerstraße (FH-W-S – Institut für Angewandte Logistik)

Gabelsbergerstraße (FH-W-S – Institut für Angewandte Logistik)

Elektrotankstelle an der Fachhochschule Schweinfurt

Zahlung mit Kundenkarte, Handy (SMS) oder über Roaming (RFID-Karte oder App von Drittanbietern). Der Ladepreis richtet sich nach der maximal in Anspruch genommenen Ladeleistung innerhalb eines Zeitintervalls:

 

bis 3,7 kW: 1,28 € je angefangene Stunde
über 3,7 bis 11 kW:1,98 € je angefangene Stunde

Ladepunkt 1: Schuko 3,7 kW

Ladepunkt 2: EU-Typ2 11 kW

Die Ladebox für Elektroautos findet sich in der Gabelsbergerstraße an der Ecke zur Friedrich-Ebert-Straße. Ein entsprechender Stellplatz wurde direkt neben dem Parkplatz des Hörsaalgebäudes des Instituts für Angewandte Logistik der FH-W-S eingerichtet.

Roßbrunnstraße (Tiefgarage Kunsthalle)

Roßbrunnstraße (Tiefgarage Kunsthalle)

Elektrotankstelle im Parkhaus Kunsthaus

Parkticket erforderlich; Das Beladen selbst ist an dieser Elektrotankstelle für Sie kostenfrei.

Ladepunkt 1: Schuko 3,7 kW

Ladepunkt 2: EU-Typ2 11 kW

Die Ladestation befindet sich direkt nach der Einfahrt zur Tiefgarage auf der rechten Seite. Dort sind auch Stellplätze für Elektrofahrzeuge reserviert.

Die Zufahrt zur Tiefgarage ist von der Roßbrunnstraße aus möglich und befindet sich auf dem Parkplatz gegenüber des St. Josef Krankenhauses.

Gunnar-Wester-Straße (Landratsamt Schweinfurt)

Gunnar-Wester-Straße (Landratsamt Schweinfurt)

Elektrotankstelle im Parkhaus Kunsthaus

Zahlung mit Kundenkarte, Handy (SMS) oder über Roaming (RFID-Karte oder App von Drittanbietern). Der Ladepreis richtet sich nach der maximal in Anspruch genommenen Ladeleistung innerhalb eines Zeitintervalls:

 

bis 3,7 kW: 1,28 € je angefangene Stunde
über 3,7 bis 11 kW:1,98 € je angefangene Stunde
über 11 kW: 3,98 € je angefangene Stunde

Ladepunkt 1: Schuko 3,7 kW

Ladepunkt 2: EU-Typ2 bis zu 22 kW

Die Ladebox ist auf dem Parkplatz des Landratsamtes Schweinfurt (Schrammstraße 1) installiert. Die Zufahrt zum Parkplatz ist nur von der Gunnar-Wester-Straße aus möglich.

Am Zeughaus (Zeughaus)

Am Zeughaus (Zeughaus)

Elektrotankstelle im Parkhaus Kunsthaus

Zahlung mit Kundenkarte, Handy (SMS) oder über Roaming (RFID-Karte oder App von Drittanbietern). Der Ladepreis richtet sich nach der maximal in Anspruch genommenen Ladeleistung innerhalb eines Zeitintervalls:

 

bis 3,7 kW: 1,28 € je angefangene Stunde
über 3,7 bis 11 kW:1,98 € je angefangene Stunde

Ladepunkt 1: Schuko 3,7 kW

Ladepunkt 2: EU-Typ2 11 kW

Für die Elektrotankstelle Am Zeughaus hat die Stadt Schweinfurt zwei Stellplätze exklusiv für Elektrofahrzeuge bereitgestellt. Die Ladestation befindet sich südlich des Zeughauses.

So laden Sie Ihr Elektroauto

Laden mit Kundenkarte

Laden mit Kundenkarte

Ihre persönliche Kundenkarte zum Laden Ihres Elektroautos erhalten Sie in unserem Kundencenter (Wolfsgasse 5), am Empfang unserer Hauptverwaltung (Bodelschwinghstraße 1) oder an der Kasse des SILVANA Sport- und Freizeitbades (An den Unteren Eichen 1).

Diese Karte halten Sie vor den Sensor der Tankstelle (Abbildung 1). Nach einer kurzen Zeit, zeigt Ihnen das Display und die grün blinkende Statusleuchte an der Seite der Tankstelle, welche Steckdose für Sie freigeschaltet ist.

Die Fallklappe der freigeschalteten Ladesteckdose entriegelt sich für ca. 30 Sekunden (Abbildung 2).

Stecken Sie Ihr Ladekabel an und schließen Sie die Fallklappe (Abbildung 3).

Die Fallklappe verriegelt automatisch nach ca. 5 Sekunden, wenn der Stecker eingesteckt wurde, oder nach ca. 15 Sekunden, wenn kein Stecker eingesteckt wurde.

Die Statusleuchte leuchtet grün, während das Elektroauto lädt (Abbildung 4).

Zum Entriegeln der Fallklappe und Beenden des Ladeprozesses halten Sie die Ladekarte erneut vor den Sensor.

Entfernen Sie den Stecker und schließen Sie die Fallklappe. Der Ladevorgang ist damit beendet.

Laden mit Handy

Laden mit Handy

Scannen Sie den QR Code ein oder wählen Sie die Nummer auf dem Aufkleber auf der Ladebox (Abbildung 1). Der Anruf ist kostenlos.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass Ihre Handynummer übermittelt wird. Anonyme Anrufe mit unterdrücker Rufnummer werden nicht freigeschaltet. Ihr Mobilfunkvertrag muss für Mehrwertdienste freigeschaltet sein.

Nach kurzer Wartezeit zeigen Ihnen das Display und die grün blinkende Statusleuchte an der Seite der Tankstelle, welche der beiden Steckdosen freigeschaltet ist.

Die freigschaltete Ladesteckdose entriegelt für ca. 30 Sekunden (Abbildung 2).

Stecken Sie das Ladekalbel ein und schließen Sie die Fallklappe (Abbildung 3).

Die Fallklappe verrieglt nach ca. 5 Sekunden automatisch, wenn der Stecker eingesteckt wurde. Wenn kein Stecker eingesteckt wurde, verriegelt die Fallklappe nach ca. 15 Sekunden.

Die Statusleuchte leuchtet grün, während das Auto lädt (Abbildung 4).

Zum Entriegeln der Fallklappe und beenden des Ladeprozesses die Nummer der Ladebox nochmals anrufen.

Entfernen Sie den Stecker und schließen Sie die Ladeklappe. Der Ladevorgang ist damit beendet.