Raustauschwochen 2022

Auch 2022 heißt es wieder:
Alte Heizung raus - Klimaschutz rein.

Am 01.03. starten sie wieder - die Raustauschwochen.
Sichern Sie sich mit unserer Hilfe die staatliche Förderung für Ihre Heizungsmodernisierung!

Nutzen Sie jetzt vor der nächsten Heizperiode die Gelegenheit und profitieren Sie von der großzügigen staatlichen Förderung, wenn Sie Ihre alte Heizung gegen eine moderne und umweltschonende Heizlösung austauschen.
Hauseigentümer, die sich für eine Kombination aus Gas-Heiztechnik und Erneuerbaren Energien entscheiden, profitieren dabei besonders stark.

Kostenlose Fördermittelberatung

Unsere Fördermittelexperten beraten Sie gerne
Telefon:  06190 9263-360
E-Mail:    foerderservice(at)fe-bis.de

Hier können Sie zudem direkt das Dokument für die Beauftragung des Fördergeldservice herunterladen.

Fördergeldservice für den staatlichen BEG-Zuschuss

Auch die Stadt Schweinfurt unterstützt mit einem Förderprogramm Heizungssanierung den Austausch veralteter, ineffizienter Heizungsanlagen durch moderne, regenerative Heizungen.

Gefördert wird der Austausch einer vor dem 01.01.2000 in Betrieb genommenen Heizung durch z.B. einen Fernwärmeanschluss , eine Kraft-Wärme-Kopplungsanlage, ein Blockheizkraftwerk oder energiewirtschaftlich sinnvolle Varianten von Wärmepumpen analog der Wärmepumpenförderung vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle in der jeweils gültigen Fassung.

Alle weiteren Informationen sowie den Antrag zur Förderung finden Sie auf der Internetseite der Stadt Schweinfurt.

>> zur Seite der Stadt Schweinfurt
Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Video anzuschauen.

so funktioniert's

1. Treffen Sie Ihre Wahl aus Angeboten und Herstellern

Wählen Sie aus unseren unten aufgeführten Angeboten aus. Selektieren Sie im nächsten Schritt bis zu drei Hersteller aus und schicken Sie das Formular ab, um sich jeweils ein Angebot unterbreiten zu lassen.

2. Bestätigen Sie Ihre Anfrage

Bestätigen Sie Ihre Anfrage. Sie erhalten dazu eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner. Erst durch Klick auf den Bestätigungslink aktivieren Sie Ihre Anfrage. Im Anschluss meldet sich der von Ihnen ausgewählten Partner bei Ihnen.

3. Nutzen Sie unseren Fördermittelservice - wir beraten Sie gerne!

Sie haben konkrete Fragen zur staatlichen Förderung oder zur Aktion Raustauschwochen?
Unsere Fördermittelexperten beraten Sie gerne und stehen Ihnen werktags von 09:00 bis 17:00 Uhr unter der Telefonnummer 06190 9263-360 oder per E-Mail über foerderservice(at)fe-bis.de zur Verfügung.

Auf dieser Webseite kommt ein iFrame der Zukunft Gas GmbH, Neustädtische Kirchstraße 8, 10117 Berlin, zum Einsatz. Über den iFrame erhalten Sie unmittelbar Zugang zur Website der Zukunft Gas GmbH, um dort Ihre Kontaktdaten und Interessen im Zusammenhang mit den Raustauschwochen einzugeben. Interessenten, die über diesen iFrame auf die Website der Zukunft Gas GmbH kommen, werden zunächst auf eine Check-Box der Zukunft Gas GmbH geleitet. Hier können Sie in der Datenschutzerklärung der Zukunft Gas GmbH nachlesen, wie und zu welchen Zwecken die Zukunft Gas GmbH selbst Ihre Daten verarbeitet und an uns bzw. ggf. an von Ihnen ausgewählte Heizgerätehersteller weiterleitet, wenn Sie hierfür Ihre Einwilligung erteilen. Sie können anschließend Ihre Einwilligung zu dieser Datenverarbeitung erteilen. Dabei müssen Sie bestätigen, dass Sie die Datenschutzerklärung der Zukunft Gas GmbH gelesen und zur Kenntnis genommen haben. Die Rechtsgrundlage für die Einbindung des iFrames ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung der Nutzerfreundlichkeit und in der Vereinfachung der Datenprozesse für die Raustauschwochen. Die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Zukunft Gas GmbH und später durch uns bzw. den ausgewählten Heizgerätehersteller ist dann nach Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO gerechtfertigt, da Sie dieser Verarbeitung zustimmen.